2018

20.05.2018 - FEU K

Im Karnap, Bereich Großensee brannte es im Unterholz, zwar wurden wir sehr gut eingewiesen mussten dennoch einen kleinen Gewaltmarsch bis zur Einsatzstelle zurücklegen ehe wir mittels Kübelspritze den Brand bekämpfen konnten. Es kam zur Unterstützung die FF Großensee dazu die die abschließenden Nachlöscharbeiten übernahm.

16.05.2018 - NIL

Die Feuerwehr Lütjensee war seit 15:13 im Einsatz zur Sicherstellung der Erreichbarkeit da ein großflächiger Stromausfall den Digitalfunk stark eingeschränkt hat. Es sollte für diese Zeit die Wache besetzt werden, da nicht sichergestellt war, ob Alarmierungen möglich sind.

07.05.2018 - FEU 4

Es hat in einem 3 Familienhaus in Trittau gebrannt, das Feuer war im EG ausgebrochen und hat sich rasant in die oberen Etagen und schließlich in das Dach ausgebreitet. Durch einen massiven Löscheinsatz unter Pressluftatmern im Innen.- und Außenangriff konnte das Gebäude an sich gehalten werden.

20.04.2018 - FEU G Y

Gemeinsam mit der Feuerwehr Glinde , Rettungsdienst und Polizei unterstützen wir die Feuerwehr Großensee bei einem Küchenbrand in einem Wohnhaus. Vor Ort war die Lage glücklicherweise schon soweit unter Kontrolle, dass wir nur noch die Nachlöscharbeiten mit Druckbelüfter, Wärmebildkamera und Gasmessgerät unterstützt haben.

09.04.2018 - FEU K

Brannte Unrat unter Aufsicht, ein vermeindliches "Osterfeuer" gab Anlass zur Alarmierung

05.04.2018 - TH K Öl

Eine Undichtigkeit an einem PKw verursachte am heutigen Tage eine Betriebsmittelspur . Wir beseitigten diese umweltschonend mittels Bioversal und deichten den Ursprung mittels Bindemittel ein.

04.04.2018 - TH K

Wir wurden zusammen mit der FF Gröwohld auf die B404 alarmiert um eine Fahrbahnseite von Erdreich zu säubern, das ein LKW beim befahren des Grünstreifens aufgewirbelt hatte. Der LKW Fahrer konnte wohl glücklich aber mit Herzrasen die Fahrt weiter fortsetzen. Wir fegten mit den Grönwohlder Kameraden und .- innin die Fahrbahn sauber und rückten wieder ein.