2017

17.02.2017 - FEU

Rauchentwicklung in der Küche eines Einfamilienhauses gab Anlass zur Alarmierung, auf der Anfahrt kam für uns Abspannen so das wir wieder einrücken konnten.

Wir unterstützten die FF Trittau.

07.02.2017 - TH Y

Gemeinsam mit der Feuerwehr Großensee und der Feuerwehr Trittau wurden wir zu einem Verkehrsunfall nach Großensee alarmiert. Vor Ort angekommen war der Einsatz für uns schon wieder beendet, da die ersteintreffenden Kräfte die Lage bereits unter Kontrolle hatten.

27.01.2017 - TH AUST

Im Rahmen des Brandschutzes für die Feuerwehr Trittau ergab sich folgendes Szenario. Ein Tanklastzug hat beim Befüllen einer Tankanlage ein geringe Menge Kraftstoff verloren. Diese wurden mittels Bindemittel auf ca. 200 m² gebunden und abschließend dem Sachversicherer übergeben. Dieser bestellte noch in der Nacht eine Spezialfirma zum Reinigen der Straße.

25.01.2017 - FEU BMA

Nach einer Verpuffung in einem Blockheizkraftwerk kam es zu einer straken Rauchentwicklung, die die Brandmeldeanlage ausgelöst hat.

Nach einer Kontrolle wurde die Druckbelüftung durchgeführt und im Anschluss nach Freimessung der Keller freigegeben. Mit Alarmiert wurde die FF Trittau, die noch auf der Anfahrt abbrechen konnte.

04.01.2017 - FEU K AUS

In einem Keller brannte ein Kleinelektrogerät. Die Anwohner konnten das Feuer bereits löschen. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle und hat mittels Druckbelüfter die Kellerräume belüftet.

04.01.2017 - TH K 00

Baum auf Gehweg | Die Feuerwehr Lütjensee wurde zu einem Baum, der umgekippt war, alarmiert.

01.01.2017 - FEU 00

An einem Einfamilienhaus brannten mehrere Mülltonnen. Das Feuer drohte auf das Gebäude überzugreifen. Die Löschversuche der Anwohner haben schlimmeres verhindert.